EDVler-Blog.de: IT in der Praxis

locales unter Ubuntu einrichten (deutsch)

 

Hier meine kleine Anleitung um die locales unter Ubuntu umstellen.

Als erstes werden folgende packages benötigt:

apt-get install language-pack-de-base
apt-get install language-pack-de
apt-get install locales

 

In der Datei

vi /usr/share/i18n/SUPPORTED

sind nun alle möglichen Sprachen sichtbar. Ich benötige die locales de_DE ISO-8859-1.

 

Damit die locales verwendet werden können müssen diese in der Datei

vi /var/lib/locales/supported.d/de

nachgetragen werden.

 

Die Datei kann Beispielsweise so aussehen:

vi /var/lib/locales/supported.d/de

de_DE.UTF-8 UTF-8
de_CH.UTF-8 UTF-8
de_BE.UTF-8 UTF-8
de_LI.UTF-8 UTF-8
de_LU.UTF-8 UTF-8
de_AT.UTF-8 UTF-8
de_DE.ISO-8859-1 ISO-8859-1
de_DE.ISO-8859-15 ISO-8859-15

 

Mit

dpkg-reconfigure locales

werden die locales nun „konfiguriert“. Ab dann können die locales auch verwendet werden.

 

Zum anzeigen welche locales verfügbar sind:

root@server04:/var/log/samba# locale -a
C
de_AT.utf8
de_BE.utf8
de_CH.utf8
de_DE@euro
de_DE.iso88591
de_DE.iso885915
de_DE.utf8
de_LI.utf8
de_LU.utf8
en_US.utf8
POSIX

tippen.

 

Dauerhaft können die locales angepasst werden in den Dateien:

/etc/default/locale

Hier einfach den gewünschten Zeichensatz eintragen.

 

Für eine Sitzung kann ein locale mit:

export LANG="de_DE@euro"

angepasst werden.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.

Wir verwenden Cookies! Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen