EDVler-Blog.de: IT in der Praxis

locales unter Ubuntu einrichten (deutsch)

 

Hier meine kleine Anleitung um die locales unter Ubuntu umstellen.

Als erstes werden folgende packages benötigt:

apt-get install language-pack-de-base
apt-get install language-pack-de
apt-get install locales

 

In der Datei

vi /usr/share/i18n/SUPPORTED

sind nun alle möglichen Sprachen sichtbar. Ich benötige die locales de_DE ISO-8859-1.

 

Damit die locales verwendet werden können müssen diese in der Datei

vi /var/lib/locales/supported.d/de

nachgetragen werden.

 

Die Datei kann Beispielsweise so aussehen:

vi /var/lib/locales/supported.d/de

de_DE.UTF-8 UTF-8
de_CH.UTF-8 UTF-8
de_BE.UTF-8 UTF-8
de_LI.UTF-8 UTF-8
de_LU.UTF-8 UTF-8
de_AT.UTF-8 UTF-8
de_DE.ISO-8859-1 ISO-8859-1
de_DE.ISO-8859-15 ISO-8859-15

 

Mit

dpkg-reconfigure locales

werden die locales nun „konfiguriert“. Ab dann können die locales auch verwendet werden.

 

Zum anzeigen welche locales verfügbar sind:

root@server04:/var/log/samba# locale -a
C
de_AT.utf8
de_BE.utf8
de_CH.utf8
de_DE@euro
de_DE.iso88591
de_DE.iso885915
de_DE.utf8
de_LI.utf8
de_LU.utf8
en_US.utf8
POSIX

tippen.

 

Dauerhaft können die locales angepasst werden in den Dateien:

/etc/default/locale

Hier einfach den gewünschten Zeichensatz eintragen.

 

Für eine Sitzung kann ein locale mit:

export LANG="de_DE@euro"

angepasst werden.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.